KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Rene
    Rene
    das mit der weißhöhung war mir auch gleich aufgefallen.. hätte ich hier viell. auch weggelassen oder ggf. ein wenig anders gesetzt.. fände es aber schade, wenn die weißhöhung nur für studien oder beim ölmalen benutzt würde..finde, man kann damit oft noch so viel mehr plastizität rausholen...

    finde, das bildchen ist dir sehr gut gelungen.. gefällt mir :))
  • Angelina Höfler
    Angelina Höfler
    Danke fü die Kritik!das werde ich beim nächsten Mal beachten. Ach ja das Foto in der Ecke dient dem Vergleich, da es eine Aftragszeichnung war.
    Mfg
  • greenbird
    greenbird
    Die Kinnpartie hätte etas spitzer sein können, fällt aber nur auf, weil das Foto dabei ist. Dein Gesicht ist rundlicher.Die Augen, da würd ich nochmal schauen, dann käme der verschmitzte Ausdruck noch besser zur Geltung. Ist aber nur mein Eindruck. Eine schöne Zeichnung.
    LGG
  • Gast , 2
    ich hätte die weishöhung weggelassen und mich nur um die form und striche gekümmert.. weißhöhungen werden auch mehr nur zu studienzwecken gemacht für malerei oder so... man kann zwar den ausdruck auch in der weishöhung suchen....aber ein guter zeichner sollte darauf verzichten..
    grüßßiiiiss
  • Gast , 1
    Was soll das Foto in der Ecke?

    lg
    tieck