KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Tiger, Malerei, Figural, Tiere, Müde

FiguralTigerMalerei

TitelDes Jagens müde
Material, TechnikAbtönfarbe auf Leinwand
Format 40 X 30
Jahr, Ort2007
Tags
Kategorien
Info908 8 3.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 7
    Na der sieht ziemlich geschafft aus, lgK
  • Melanie
    Melanie
    Ich find das Bild klasse =)
    Ich kann dir nun leider keine Tipps geben, wie du dein Bild verbessern kannst, oder ähnliches, wie es die anderen tun, aber ich kann dir sagen, welche Wirkung es auf mich hat.
    Ich find der Tiger guckt ein wenig traurig, aber das macht ihn so zahm/zutraulich. Meine Kritik kommt vielleicht etwas Mikrig rüber, aber sie ist sehr persöhnlich ^^
    Bin erst 17, aber ich glaube so ein kleines, unprofessionelles Lob könnte dir auch gfallen. ;)

    LG das Kueken

    PS: Ich mag das Orange auf dem Bild... eine sehr schöne Farbe =)

    edit:

    er guckt nicht traurig: er ist erschöpft ;)
    man ist klar im Vorteil, wenn man den Titel liest ;)
  • Mausopardia
    Mausopardia
    kauf dir noch ä bisserl gelb dazu! ;-)))
  • Streunerin
    Streunerin
    Hallo Oli danke dir für deinen Tipp. werd in den nächsten Tagen mal n paar Ftaben kaufen und rumprobieren. Habe noch nie mit Acryl oder Öl gearbeitet aber einmal is immer das erste Mal.
  • Olaf Plantener
    Olaf Plantener
    Moin Moin,
    male doch mal mit Acryl vor. Die Schatten in Vandykbraun. Dann mit verdünnter Ölfarbe die Farben und zum Schluss die Highlights./images
    /images
  • greenbird
    greenbird
    Der Ausdruck ist Dir gut gelungen zum Titel. Die Schatten allerdings sind das A und O. Früher habe ich auch mal so gedacht und mich schnell eines besseres belehren lassen.
    LGG
  • Streunerin
    Streunerin
    Hi sydney danke für deine Kritik.
    Habe versucht so gut wie möglich mit Farbabstufungen zu arbeiten. Leider hat ich keine Anhnung wie bzw wo ich da noch Schatten reinbringen könnte. Habs mit Schatten noch nich so ;)
  • Martina
    Martina
    Hey, da hast du aber einen tollen Tiger auf die Leinwand gezaubert! :) Allerdings könntest du noch mehr farbabstufungen benutzen, z.B. mehr mit Schatten arbeiten, damit deine Mieze plastischer wirkt! :)