KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 4
    Heike, verrate sie ihm nicht, sonst steht eines Tages ein leibhaftiger Troll vor Dir!
  • Gast , 3
    sie träumt darüber nach, wie sie aus dieser enge entkommen kann. wenn sie´s weiss, wird sie einen stellungswechsel vornehmen, der ihre körperhaltung entspannter darstellen wird. immerhin scheints kuschelig warm zu sein. wie war nochmal die hausnummer? :)))
  • Gast , 2
    empfinde ich auch so, es wirkt auf mich sehr gestellt, was die Verkrampfte Haltung des Kopfes mit abstützen der Hand bekräftigt
  • lisa
    lisa
    Darum wird es Dir wahrscheinlich nicht gehen, aber mir fällt als erstes auf, daß das Bild oben zu kurz über dem Kopf abgeschnitten ist. Was das Träumen angeht, fände ich es schöner, wenn das Bild weniger gestellt wirken würde.