KunstNet nutzt Cookies. Details.
Mann, Malen, Weiß, Schwarz, Renn, Bastian

frauhorstHerrmaltWeiß

  • Von bastian schreck hochgeladen im Album herr schreck malt frauhorst

    nach frauhorst.
    recht freie, bewusst teilweise abweichende umsetzung von
    vorlage:

    🔗

    am besten gleich mal nen rundgang machen, die carmen ist sehr fleissig.

    danke sehr carmen!

    foto ist recht trübe, muss aber reichen...

Titelfrauhorst mal wieder
Material, Technikacryl auf papier
Format 50 x 65 cm
Jahr, Ort2007 wiesbaden
Preis Anfrage stellen
Tags
Info2424 29 10 1 4.8 von 6 - 5 Stimmen
  • 29 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    damit es nicht in Vergessenheit gerät. ab nach vorne.
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Auch diese, etwas Besonderes.
  • luos-nevar
    erst jetzt gesehen- grossartig
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dankeschön! ;)
  • Herbert Diepold
    Herbert Diepold
    gefällt mir sehr gut! grüße hd
  • trofgniR
    :-)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    oh, pardon... ;)
    trotzdem danke!
    umso besser.
  • trofgniR
    nix schmeichelhaft - ehrliche Meinung!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    danke sehr! schön formuliert. sehr schmeichelhaft...
  • trofgniR
    Das Motiv hab ich sofort Frau Horst zugeordnet und die Umsetzung ist ein Original "Schreck" mit einer gefühlvollen Eigenständigkeit. Mag ich sehr
  • bastian schreck
    bastian schreck
    grazie rowo! ;)
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Die abweichende Umsetzung ist dir gut gelungen.
  • bastian schreck
    bastian schreck
    jo, das ist durchaus gewollt, wenn ich auch (man möge mir doch bitte glauben schenken) erwähnen muss, dass das gemalte in natura ne ecke softer kommt als hier aufm reprobildchen... insbesondere im bereich des gesichts sind die übergänge weicher, da aufm foto teilweise auch schwarz auf schwarz gemalt noch nen malrand gibt, der in natura anders wirkt.

    jetzt wird weiter gemalt. ;)
  • sinA
    Dein Bild, lieber theater,
    ist härter, als Foto, geworden...
    Das Original, das, sagen wir mal so...
    Dir vielleicht, vorschwebt...
    Ist viel-viel weicher...

    Sonst der Typ der Frau stimmt...
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @marwi: dankeschön!

    @frollein anis: sie schreiben in unvollständigen satz-versatzstücken. das macht es nicht einfach ihre äusserung zu deuten, aber ich will dennoch artig danke sagen.

    denke es gibt halt fotospeziefische und malereispeziefische bildsprachen. ein bild das im foto wunderbar funktioniert kann genau abgemalt ( gähn...) als gemaltes bild recht schrottig aussehen.

    ;)
  • iwraM
    Hallo Bastian, sehr geil umgesetzt!
  • sinA
    Ich gebe mir richtig die Mühe...
    Lege mich ins Zeug...
    Ja, wenn solche Bilder entstehen...
    Dann ist es nicht umsonst...

    Ich glaube, alles rauspellen...
    Löhnt sich nicht...
    Und es ist nicht möglich...
    Ich habe das auch versucht...:-)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @tom: ja, das hatte ich im hinterköpflein, daher hab ichs dir auch geschrieben...
    bei den fotos von carmen sind halt oftmals gerade die gesichter sehr wenig kontrastreich, bzw. fast überbelichtet, sprich sehr hell. das wieder in malerei umzusetzen ist eigentlich so unklug, wie eine escherfigur aus holz nachbauen zu wollen, aber ich muss es trotzdem versuchen... ;)

    weiteres ist in arbeit. eins fertig, aber will die pics immer erst der carmen zeigen, bevor ich die irgendwem sonst zeige, oder gar hier hochlade... und das feedback hier im kn kann man sich ja irgendwann auch fast selber denken, du weisst schon. ;))

    bin da auch nicht mehr so, sagen wir mal feedbackgeil. freu mich natürlich über wohlwollende worte, aber bei den bildern ist für mich eigentlich alles geschafft, wenn sie der carmen und mir gefallen.
  • reiabT
    yes dat is schwierig... versuche grad auch alles aus´m schwarzen rauszupellen...grüß Dich...
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dankeschön!
    @sonadora: läuft... ;)
    @ingridO: schlimmes wort...
    @ela: passt scho. ;))
    @tom: ja, da ist was dran, mit der inspiration. macht (mir) immer wieder sehr viel freude. obwohl die bilder oft garnicht so leicht umzusetzen sind. zur erklärung kurz: wenn du zeichnest/malst, dann baust du formen nach licht und schatten auf. wirkt dann plastisch und so. bei den meisten fotos von carmen ist halt ein sehr starker kontrast von hell und dunkel mit recht wenigen zwischentönen. und ne große schwarze fläche wirkt gemalt auch oft viel l(i)ebloser als auf einer fotografie usw.
    dager isses dann auch immer ne herrausforderung.

    skol!
  • sonadora
    sonadora
    solltest Du viel öfter tun sowas-
    ist sehr geil!
  • Ingrid Müller
    Ingrid Müller
    genial
  • kiluga
    kiluga
    ***** mehr ?
    ich glaube sonst brauche ich wohl nix mehr sagen.. ;-) grüß udn wink
  • reiabT
    Frau Horst ist die reine Inspiration und du hast es genial umgesetzt............
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dankeschön die herrschaften. ;)
  • efwe
    efwe
    gefaellt!
  • nairdnelhcs
    frau horst...
    ;-)
    schön!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    danke proxi.

    muss noch viel freier werden, aber ist auch immer ein schmaler grad, weil ich halt ne menge respekt vor den fotos von frauhorst habe. da will man dann nix versauen...

    jetzt ersmal rausgehen und nachtmenschen in ihrem verhalten studieren und immitieren. ;)
  • sumixorp
    find ich aber auch besser, wenn du dich so frei bewegst.
    sieht wirklich echt gut aus.