KunstNet nutzt Cookies. Details.
Lerre, Einsamkeit, Schmerz, Leid, Alleine, Portrait

lerreEinsamkeitSchmerzLeid

  • Avatar
    Von Connie Nickel hochgeladen

    Leider hat die Qualität der Zeichnung durch die Verkleinerung gelitten.
    Sieht jetzt sehr grobkörnig aus....schade

TitelHopeless
Material, TechnikBleistift, Kohle
Format 30x25 cm
Jahr, OrtMärz 2002
Tags
Kategorien
Info1056 17 6 von 6 - 1 Stimme
  • 17 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Rene
    Rene
    toller ausdruck.. gefällt mir sehr gut :o))
    lg rené
  • Connie Nickel
    Connie Nickel
    ahrr dieses verfluchte augenzucken!! jaja das kenn ich ja selbst nur zu gut. aber du hast echt recht. sieht wirklich aus wie ein eingefangener gleichzeitiger kontraktionsmoment des palpebra superior et inferior. wohl ausgelöst durch eine reizung vom ramus superior des 3. hirnnervs nervus oculomotorius ;p
  • elem
    Hey Kleine, hier schreibt Mele :D
    die Arme leidet halt am chronischen Augenzucken und du hast sie gerade im Kontraktionsmoment erwischt - alsoo: alles im grünen Bereich ;)
    auf jeden Fall coolo - wie immer
  • Connie Nickel
    Connie Nickel
    oh hey danke! für nen netten spass bin ich immer zu haben!! je öfter desto lieber :o)
  • untitled
    untitled
    @Valar: Du hast einen guten Humor, macht Spaß, Deine Bilder zu kommentieren! Spätestens wenn die Antworten kommen :-)
  • Connie Nickel
    Connie Nickel
    stimmt. das hintere sieht leicht zusammen gekniffen aus. is natürlich theoretisch möglich...aber nicht gerade vorteilhaft wie wir hier sehn ;)
  • untitled
    untitled
    @jiri und Valar: ich glaube, es liegt daran, dass das hintere Auge zu klein gezeichnet ist, das Verhältnis der beiden Augen zueinander stimmt nicht ganz
  • iriJ
    -Smile-
  • Connie Nickel
    Connie Nickel
    gegen zombis hab ich persönlich nix! und hast du noch nie an nem filzstift genuckelt?! soll wohl das denkvermögen steigern ...
  • dubesor
    ..also ich finde nach wie vor, dass es gelungen ist. Und bei mir kommt die Hoffnungslosigkeit auch an.
  • iriJ
    Finde ich jetzt nicht wirklich gut, Anatomisch warscheinlich Perfekt die Hoffnungslosigkeit kommt nicht rüber, die Linke Gesichtspartie wirkt platt und die Lippen haben so etwas als hätte sie an einem Filzstift genuckelt. Auch an der linken Bildseite wirkt das, was du zur Bilderfüllung gezeichnet hast wie ein barockes Arkantusblatt. Ist nicht wirklich so richtig gelungen. Der gesamte Augenausdruck hat so etwas Zombiemäßiges.
  • Connie Nickel
    Connie Nickel
    da bedanke ich mich aber sehr für den kommentar rosebud!!
  • dubesor
    Diese wirklich gute Zeichnung habe ich gerade beim Stöbern entdeckt.
    Sehr gelungen und gekonnt!
  • emarap
    Hallo Connie, das ist ein sehr schönes, gelungenes Portait. Du hast es geschafft, einen leidenden, schmerzlichen Ausdruck einzufangen, der sehr berührt.
    Liebe Grüße Antje
  • Connie Nickel
    Connie Nickel
    vielen DANK
    freu mich wenns euch gefällt!!
    gerade wenns leute sind, die selber was von kunst verstehen
    :o)
  • tylin
    tylin
    da stimm ich nabucco zu :-)
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Sehr ausdrucksvolles und gekonnt gemaltes Portrait. Hier kommt auch das Seelenleben der Frau zum Ausdruck. Gefällt mir außerordentlich, Connie. Das sind Portraits wie ich sie mag und die mich direkt ansprechen. Lg Till :-)