KunstNet nutzt Cookies. Details.
Mann, Selbstportrait, Portrait, Spiegel, Hand, Bastian

HerrSelbstportraitselbstportraitportrait

Titelspiegel-i (halb deutsch, halb englisch zu verstehen)
Material, Technikacryl auf papier
Format 50 x 65 cm
Jahr, Ort2007 wiesbaden
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info6370 160 48 21 5.7 von 6 - 35 Stimmen
  • 160 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Markus Schon
    Markus Schon
    und ab nach vorne..
  • Daxt3r
    Daxt3r
    sehr gut
  • heinrich
    heinrich
    Ja kucke dich zuerst selber richtig an
    bevor du was anderes abbildest...

    :-)
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Ist schon ein Werk zum Verweilen und zum Bewundern, das tue ich hiermit. Ziemlich geil und schieben und..........
  • timber
    timber
    hammer bild
  • -luos-nevar-
    Ich bin beeindruckt!
  • absurd-real
    absurd-real
    leider doch kein Spiegel, denn Spiegelbilder sind immer nur halb so groß wie der, der hinein schaut...

    ist das so??
    und wenn ja, dann ist der Spiegeleierkopf doch auch etwas kleiner.halb so klein kommt mir grad arg übertrieben..! ?
  • hcirtsrebliS
    Genial!
  • WERWIN
    WERWIN
    Basti schieb mal nach!lgw
  • reichklein
    reichklein
    perfektion pur
  • tescha
    ... ! :-)
  • eissjE
    wow. was für eine qualität.
  • Kleeblatt
    Kleeblatt
    Genial!
  • Aemmie
    Aemmie
    kann mich den Anderen nur anschließen
  • ErnstG
    ErnstG
    Einfach nur super!
    Gruß ErnstG
  • Helga Anders-Faber
    Helga Anders-Faber
    Kunst kommt von "Können", wofür dieses Gemälde ein Beweis mehr ist!
    LG Helga
  • Katrin Mocker
    Katrin Mocker
    YES!!!
  • Katrin Mocker
    Katrin Mocker
    immer noch
    *****
  • Markus Schon
    Markus Schon
    *schubs*
  • Bany
    Bany
    Einfach TOP!!!!!!!!!!!
  • Elvipe
    Elvipe
    schade ich kann nicht noch einmal ****** vergeben - nach einem Jahr sollte es nochmals möglich sein - bin immer noch fasziniert von dem K Ö N N E N

    lG elvi
  • yamffoeg
    hammermäßig! / Awesome! :)
    lg
    Geoff
  • bastian schreck
    bastian schreck
    mal danke sagen...
  • Uwe_Dietrich
    Uwe_Dietrich
    Tolles Motiv!!
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Finde ich auch.
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Danke fürs schieben - kannte es noch nicht - wundervoll!!
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    es erinnert mich ein bisschen an die letzte Szene in diesem Video
    Unheilig - An Deiner Seite
    Klasse geworden
    mlgv
  • esther
    esther
    Bin schwer beeindruckt!
    Gruß, Esther
  • remmiwnirak
    gehört zu meinen lieblingsbildern!
  • Susimaus
    Susimaus
    ne...ganz im Gegenteil, dass Bild ist einfach nur gut!!!
    Aufteilung, Farbgebung und Spannung sind top.

    LG
    Susimaus
  • Josef Leitner
    Josef Leitner
    Herrliche arbeit!
    *****
    Gruß leitner
  • bastian schreck
    bastian schreck
    das haben sie jetzt aber "gesagt", frollein pigeldi. :)

    aber unter uns (ist ja sonst keiner da), wir sehmänners haben schon seit jeher eine schwäche für rum.

    skol!
  • Pigeldi
    Pigeldi
    jaaajaaa, das Zugeproste da unten spricht aber ein!deutig eine andere Sprache ;O)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dankeschön die damen.

    @pigeldi: der caravaggio war auch dunkler und hat getrunken und gerauft. sondergleichen dinge würde ich mir niemals erlauben. :)

    ahoi!
  • Manja
    Manja
    alltime Favoriet
    Gruß Manja
  • Elvipe
    Elvipe
    hir gibt es nur zu sagen - ****** - Klasse - Kompliment - Achtung vor dem Könner


    lG elvi
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Huch, wenn ich mich nach links hinlege, dann guckt er mich ja an!!! Klasse gemacht, und der Carravagio hatte wohl noch einen Fotoapparat, aber dafür andere Mogelmöglichkeiten.
    LG,
    Pigeldi
  • emarap
    Meine Verehrung Meister!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @dobberke: unsinn.

    einen schönen tag wünscht
    derherrschreck (kapitäng zur seh)
  • Dobberke
    leider doch kein Spiegel, denn Spiegelbilder sind immer nur halb so groß wie der, der hinein schaut...
  • bastian schreck
    bastian schreck
    hier mal dankeschön sagen an die damen und den quotenmann... :)
  • ellime
    beeindruckend.
    grüße emille
  • galpnA
    Jaaa! Und ***** Gruß Angelika
  • Susimaus
    Susimaus
    dem ist nicht hinzuzufügen- *****
    Große Klasse

    LG
    Susimaus
  • whitesatin
    whitesatin
    Ich bin beeindruckt, sehr schönes Selbstporträt.
  • dnikrelleklebeiwZ
    ich auch! XD
  • K.S.
    K.S.
    Ich bin beeindruckt!
  • fritzi
    fritzi
    wow, gefällt mir wahnsinnig gut...die malerei und der typ ist auch nicht ohne ;-)
  • art_ep
    Feine Arbeit - Portrait einmal anders, die Idee find ich super!
  • kkm
    Sehr schön! Besonders auch in Verbindung mit dem Wortwitz im Titel :D - köstlich!
    Bist in meiner Favoritenliste.
    LG, Micha.
  • Mausopardia
    Mausopardia
    Sadowa [06. September, 2007 um 19:58]
    Das Abmalen von Fotos ist nicht mal als Übung geeignet.

    stimmt..denn....es braucht übung/erfahrung, um nach fotos malen zu können!
    ;-)))
  • arimaS
    Super geil!!!
    Respekt!
    Grüße
    Samira
  • inoY
    ...
  • Fyxo
    ah doch
  • bastian schreck
    bastian schreck
    .
  • awodaS
    Das Abmalen von Fotos ist nicht mal als Übung geeignet.
  • Fyxo
    ;) das abmalen von Fotos keine Sünde...solange man was eigenes dazu gibt, oder das foto anders interpretiert, was veränderrt, und es nicht 1 zu 1 abmalt (obwohl das als übung geeignet ist)...würde ich sagen
    ok, eine andere frage: wielange hast du das gemalt? *interessiert*
  • inoY
    Seid wann ist das abmalen von Fotos eine Sünde *lach*
    PS: Super gemalt - einfach nur perfekt!
    lgY
  • bastian schreck
    bastian schreck
    liebe oxana.

    ist dies eine ernstgemeinte frage? (nicht beantworten, ist rhetorisch gemeint)...

    fand es in diesem fall angenehmer die pose während des malens nicht durchhalten zu müssen. also ja. ich habe gesündigt und nicht nur dieses eine mal. :)

    danke natürlich auch für die warmen worte.

    ich grüße sie. :)
  • Fyxo
    frage: hast du das nach einem foto gemalt?
    und dass es professionell ist, ist wohl klar, bin eh von deinen werken begeistert! ;)
    lg oxana
  • bastian schreck
    bastian schreck
    danke sehr.
  • abuk
    Profi.
    gruss KUBA
  • imihsas
    stark!
  • Gris 030
    Gris 030
    unrealistisch gut :)
    *****
  • Mike
    Mike
    Wow ! Super !!! *****
    lg Mike !
  • bastian schreck
    bastian schreck
    gedankt- :)

    auch wenns mir grade nicht mehr gefällt...
  • efwe
    efwe
    gelobt-
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dankeschee.
  • Fyxo
    super
    lg oxana
  • reniek
    *****
  • reniek
    schönes bild .schubs
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    genau
    prost dir
    :))
  • bastian schreck
    bastian schreck
    nagut, einen noch...

    @kater:
    wein = alibi (für was auch immer)
    is grundsätzlich genehmicht...

    muss jetze och ganz wirklich inne heia, weil morgen früh sieben stunden programmierkurs (am HEILIGEN samstag, jawoll), damit ich mir irgendwann mal ne richtige webseite bauen kann.

    @bammes: bin untröstlich ihre äusserung missinterpretiert zu haben. vielleicht wars auch absicht, wer weiss? ;))
    ist eventuell nicht die diplomatisch geschickteste vorgehensweise über (nicht wirklich nachvollziehbare) vergleiche zu komplimentieren. die bildidee ist sehr unterschiedlich, weil die inhalte und aussageabsichten komplett verschieden sind. und noch ein zwei andere sachen. naja, und ich kleiner wochenendhobbypinsler habe schon einen gewissen respekt vorm herrn carravagio, sähe einen vergleich, wenn er angebracht wäre auch als kompliment und täte brav danke sagen. der hat glaub ich auch gut gesoffen und raufereien und unsteten lebenswandel und alles. damit kann ich mich identifizieren.

    danke.

    skol!
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    du doof
    :))
  • semmab
    @ thearter

    Es war ein Kompliment. Hab nicht behauptet, dass Du geklaut hast. Meinte damit, dass mir Dein Bild sehr gut gefällt.Ist es für Dich so schlimm, mit Caravaggio verglichen zu werden? Er war einer der Größten. Kannst ja meinen Kommentar blockieren, wenn er Dich stört.

    @ ratzekater

    Hallo Süsse. Wie gehts?
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    moin teeater
    :) i are very extrem on working with a little buttäl of wine
    wenn i are klar im brain i are schreibing ägehn
    :)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    ach frau schwarz, da kann ich sie beruhigen, der caravaggio-typ da ist doch eh schon lange umme ecke. den kennt heut eh keiner mehr, da bin ich mir fast sicher, weil ich doch auch mal kunstgeschichte geguckt hab. unds copyright wär auch schon ne weile abgelaufen.

    glaube da komm ich so mit durch. habs ja auch extra um zehn ecken gespiegelt und durch ein handgeschliffenes prisma mit 371 seiten gebrochen, ums dann als mein bild auszugeben.

    so, genug kn-dosis für mich. muss wieder was arbeiten. die zeit schläft nicht, oder so. ;)

    grüße
  • kiluga
    kiluga
    thearter [heute um 22:34]
    @bammes: ja, bei dem hab ichs auch weggeklaut. *prust*
    quasi nur noch copy und paste und fertig war die kiste. ;)
    .........................................................
    du klaust.....
    seit wann.......
    lass dich nicht immer erwischen....
    du bist ja ein schlingel.............
    grüße
  • bastian schreck
    bastian schreck
    huhu herr kater!

    ;)= (killerhasenzahnzwinkersmilie)
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    bums liest die bams

    :) (popelsmilie)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @bammes: ja, bei dem hab ichs auch weggeklaut. *prust*
    quasi nur noch copy und paste und fertig war die kiste. ;)


    @lysander: besten dank!
    titel ist natürlich nur alberner quatsch. aber wenn man immer keinen macht, denken wieder alle, man täte sich keine gedanken machen übers bild. und dann hätten die mich ja... ;)

    skol!
  • oRsyLoJ
    mag den titel:) auch wenn ich keine besondere tiefe in ihm sehe...
    lysander
  • oRsyLoJ
    unverkennbar und genial wie oft deine arbeiten!
    bildaufteilung und blickachsen sind gelungen.
    die leeren raeume machen mir angst!
    lysander
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dankeschön!
  • geradeaus
    geradeaus
    Da hätte ich beinahe so etwas verpasst.
    Mir bleibt die Spucke weg. *****
  • lleiret
    sehr gelungenes bild, da fällt mir keine sinnvoll anzubringene konstruktive kritik ein ;)
    volle punktzahl also.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Ja stimmt, unchristliche Uhrzeit. Deswegen pu(t)s(c)he ich es hier noch mal zu einer solchen ;)
  • Ursula
    Ursula
    Insgesamt regt es mich samt Titel zum Nachdenken und Träumen an!
    Und zwischendurch muss ich verschiedene Details bewundern; ich liebe die Farben an Arm und Hand! Kommt es mir eigentlichnur so vor oder hebt sich das Spiegelbild aus dem Glas heraus?
    Danke jedenfalls fürs Zeigen!!
  • remmiwnirak
    erstmal großes lob an dein bild! ich finde das der blaue hintergrund total gut passt und wenn dieser vom spiegel wiedergespiegelt wird, entsteht eine sehr angenehme atmosphäre! auch finde ich super, dass der mann sich nicht im spiegel selbst ansieht, sondern einen selber mit einem sehr relaxten blick betrachtet.
    außerdem, der name des bildes ist top!!!! ;-)
    lg^_^
  • bastian schreck
    bastian schreck
    vielen dank steffi!
  • trA-snamsjiulS
    1A lieber bastian, vor allem finde ich es stark das es der blick aus dem spiegelbild ist der den betrachter ansieht. mein grösstes kompliment, lg steffi
  • bastian schreck
    bastian schreck
    thanx werner!

    grüße
  • NIWREW
    Ab diesem Moment heißts Vorsicht in der Nacht
    denn jetzt lohnts sich so richtig!*****
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @thomas: danke sehr! toppen kann man immer, aber man musses ja auch manchmal zufrieden sein. ;)
    kommen noch mehr selbstdingens, denk ich mal.
  • bastian schreck
    bastian schreck
    "obwohl ja manche titel ein bild erst ins richtige licht rücken, ist bei manch anderem kein titel oft sinnvoller."
    genau so isses. muss man nur noch ausloten, mit welchem fall man es zu tun hat. ;)
  • tsinogyloP_ehT
    technisch absolut nicht zu toppen. Und geile bildidee für ein portrait. Mal wat neues
  • Peter Kramar
    Peter Kramar
    ja die titelei geht mir meist auch aufs ei.

    obwohl ja manche titel ein bild erst ins richtige licht rücken, ist bei manch anderem kein titel oft sinnvoller. bei diesem selbstportrait is er gelungen.

    na ja - wers drauf hat - hats drauf. - das kannman ja ruhig mal sagen.

    pflegeleichte frisur jedenfalls :-)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    thanx peter!

    titel war eigentlich nen schnellschuss, mit geringfügiger ladehemmung. sonst wärs vermutlich weniger umständlich gedacht bzw. formuliert. ;)))
    aber weißt ja wie es is: bild fertig, stolz (ausnahsweise mal), kein titel, man will aber hochladen um zu sehen obs bei anderen ankommt, oder man selber an einer seltsamen krankheit namens zufriedenheit leidet.

    @rowo: jau, jenau. ;)

    greets

    edit: rowo: was sind das denn wieder für unchristliche uhrzeiten, zu denen sie hier wandeln? ;)
  • Peter Kramar
    Peter Kramar
    tja - das is in der tat mal ein schönes bildchen hier.

    der titel spiegel ei is ebenfalls passend und zeugt auch in einer gewissen weise von gesunder selbstironie. ;-)

    ich bewundere dein meisterhaftes farbspiel in den hautpartien.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Ja, ja ;)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    la la la la
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dankesehr!
  • elGiero
    Dat guckt man hier nicht alle Tage, große Klasse!!!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    grazie!
    ;)
  • sonadora
    sonadora
    !

    *****

    .
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dankeschön sepp!
    beste grüße
  • ppeS
    Wen horchst du da aus? *****
  • bastian schreck
    bastian schreck
    :)
  • fpokznarhcs
    "he he, ja meine schöne nase... seitdem mir im zarten kindesalter ein rüpel aus vollem ungebremstem lauf (wir sind beide aufeinanderzugelaufen und haben das ausweichen verpasst) mit seiner steinharten stirn davorgerannt ist, ist sie nicht mehr die selbe. aber bei männern ist sowas ja dann markant... *räusper*"

    dat erinnert icke an my rüpel-children-years, de streber of my school hab icke jo voll korrekt immer gratis so nasenbehandlung verpoasst.
    natürlich war the bezahlung mit quitte :))))))
  • bastian schreck
    bastian schreck
    he he, ja meine schöne nase... seitdem mir im zarten kindesalter ein rüpel aus vollem ungebremstem lauf (wir sind beide aufeinanderzugelaufen und haben das ausweichen verpasst) mit seiner steinharten stirn davorgerannt ist, ist sie nicht mehr die selbe. aber bei männern ist sowas ja dann markant... *räusper*

    aber danke für das kompliment "So ne tolle Nasenmalerei habe ich schon lange nicht mehr gesehen."

    wegen den leserichtungen muss ich mich da nochmal irgendwo schlau machen, vielleicht hab ich auch japan gemeint. auf jeden fall dachte ich an von rechts nach links und unten nach oben. gefährliches halbwissen. ;)))
    wüürde mich aber echt gerne mal etwas näher mit chinesischer kunst etc. befassen. die ästhetik (z.b. auch in der kalligraphie(wenn auch durch chinaimbiss etwas abgegriffen) ist einfach unvergleichlich. ich meine, ich kann kein wort lesen, aber fast immer, wenn ich asiatische typographie sehe, denke ich: mann, die haben einfach mehr style... ;)


    muss jetzt erstmal raus...
  • BFnaitsabeS
    Asiatische Leserichtung, hm. Also, die Chinesen schreiben so wie ich jetzt, in der Antike allerdings von rechts nach links (Bildrollen!) und von oben nach unten (heute auch noch als Gaudi). Vielleicht sind aus letztgenanntem Leserichtungsgrund viele chinesische Tuschebilder so laaaang.

    Wenn dieses Bild Ergebnis stumpfen Abarbeitens ist, dann finde ich stumpfes Abarbeiten gut. Diese Nase, also die gespiegelte!! So ne tolle Nasenmalerei habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
  • bastian schreck
    bastian schreck
    servus sebastian,

    erstmal danke sehr für deinen kommentar, der einmal mehr von einer gründlichen betrachtung zeugt.
    der kleine blaue keil rechts war mir persönlich wichtig, und der war auf der vorlage wirklich so, habe nur die binnenzeichnungen im schwarz etwas zurückgenommen, um mehr gewicht auf die köppe zu legen... das blaue eck ist halt der spiegel, der unterm shirt rausblitzt. könnte für meinen geschmack nach rechts etwas größer sein, aber ist jetzt gemalt, und für mich erstmal finito. ;)

    mir persönlich war das blau hier wichtig, weil es die komposition für mich abrundet. da sind je drei große dreiecksbeziehungen durch farbigkeit und material. erstmal die drei dunklen flächen vom t-shirt, dann die drei blauen (auch wenn der hg zum vordergrund hin warm wird), und dann halt der arm und die zwei köppe als fleischdreieck. diese dreierpärchen liegen dann immer gegenüber, was ich recht gut fand. zumal es für mich den lesefluss im bild unterstützt. über die hand ins bild zum kopf und von da aus zum spiegelbild, und durch dessen augen (blickgelenkstelle im bild) zurück zum betrachter. dies ist natürlich die europäische leserichtung, denke mal im asiatischen raum siehts dann ganz anders aus, aber da kennst du dich sicher besser aus...

    so zu malen ist eigentlich garnicht so spannend, nur stumpfes abarbeiten, aber je nach motiv und thema kann man das mal machen, und wenns nur dazu dient, dass man das mal gemacht hat. kann natürlich von der lebendigkeit nicht gegen einen lebendigen krakelstrich in ner schnellen zeichnung anstinken, aber das war hier auch für mich nicht sinn der sache...

    grüße
  • BFnaitsabeS
    Dieser blaue Keil zwischen den zwei Pullovern rechts. Den verstehe ich nicht. Müsste das nicht irgendwie anders aussehen? Also, zum Beispeil genauso krass toll wie die Lippen? Dreidimensional? Fluchtlinie des Pullovers nach hinten, oder so? Die Ellenbogenpartie, unten, mit diesem Lichtreflex, ist mir (also nur so als Angucker) zu blässlich. Ansonsten: will ich auch mal so malen, wenn ich groß bin. Und wieder in Deutschland, wo ich Keilrahmen vollkleckern kann. Die beiden Gesichter sind groß!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dankeschön frolleins.

    ick freu mir. ;)
  • s-ejtna
    Ich bin immer sprachlos, wenn ich sowas sehe. Was soll man dazu auch noch sagen?
    Meisterhaft?
    Unübertrefflich?
    bei mir sind jedenfalls die Schnürsenkel aufgegangen und ich starre abwechselnd auf dieselben und auf Dein Bild.:-D
    ...übrigens: Deiner Nase glänzt, mussu pudern ;-)
    LG Antje
  • Mirjam Voigt
    Mirjam Voigt
    fantastisch, kompliment.

    lg, mirjam
  • bisa
    bisa
    Oh, da hab ich ja mal wieder was verpasst! Hervorragende Arbeit!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    danke sehr!

    schönen abend allerseits. ;)
  • Herbert Diepold
    Herbert Diepold
    also da fällt mir nix mehr ein! maximum respekt! lg hd
  • musrednar
    da fehlen mir die worte und das stelle man sich mal vor.
    ich bin begeistert!
  • lido
    ja krass..darf ich dich fragen, wie lange du an so einem hast??
  • black-art-design
    black-art-design
    wow!!Tolles selbstportrait.
    wirklich sehr sehr gut gelungen!
    lg pascale
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Das hat etwas Mephistopholisches. Sehr gut gelungen :)
  • Malinka
    Malinka
    ÜBERAUS!
    BESONDERS SPIEGELBLICK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • suilenroc
    Congratulatione Meister Schreck, ein erschreckendes Bild gut gemacht !
  • bastian schreck
    bastian schreck
    vielen dank!
    @martinico: wo sie wieder hindenken, werter herr kommisar petzel... ;) aber danke für den schmunzler. und in dem kontext würde auch die seltsame pose plötzlich sinn machen. sehr suspekt. ;))

    seid gegrüßt.
  • oicinitram
    ziemlich sehr gut Herr Schreck!
    (aber warum haben Sie die Spur weissen Pülverchens wieder übermalt, ich fands vorher authentischer ;)))
  • nuazuab
    Ziemlich geil!

    Ich mach dann mal mit
    stricken weiter! ; ))
  • fpokznarhcs
    dat zieht durch,
    geile grüße nach wiesbaden
    (heimatgefühle)
    ;-)
  • tuhsediwhtuom
    zitat: "jedes bild spricht, nur vielleicht nicht jedermanns sprache.das ist auch gut so. fertig aus;)))"
    tschingbum! tärääääääääää ;)
  • Matthias Lotz
    Matthias Lotz
    Allererste Sahne Herr Schreck *****
    Alles liebe-Matthias
  • bastian schreck
    bastian schreck
    n´obend z´somma,

    vielen dank für eure lockbucheintragungen. ;)

    @schlendrian: genau. irgendwann muss man ein bild auch mal ruhen lassen und sich neuen dingen zuwenden. ;))

    @mokabaki: jedes bild spricht, nur vielleicht nicht jedermanns sprache. das ist auch gut so. fertig aus. ;)))
  • nairdnelhcs
    sehr gut!!!

    man kann ja immer was meckern,
    aber ich machs nicht.
    ;-)
  • trofgniR
    **!**
  • reiabT
    Yes der wahre Könner!!!!! green Eyes rules!....tom
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    Hi Hi
    :))
  • kiluga
    kiluga
    hast du grüne augen :-)))
    ach so ich mag deine selbst.. hmm dich auch ;-)
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Sehr beeindruckend *****
  • Bernhard Hauser
    Bernhard Hauser
    ihre eigene logoroeh (sprechdurchfall) rührt daher, dass ihre bilder nicht sprechen
  • Birgit Kühlborn
    Birgit Kühlborn
    einfach genial
    lg
  • bastian schreck
    bastian schreck
    ...
  • Bernhard Hauser
    Bernhard Hauser
    es ist wirklich unverkäuflich
  • bastian schreck
    bastian schreck
    tausend dank!
    dann kann ich jetzt auch entspannt gassi gehen. man muss ja mal an die frische luft...

    grüße
  • laerbus-tra
    !!!!!!!!
  • grebmoHmovrelaM
    Grandios. Der wahre Könner!

    lg
    Hans
  • bastian schreck
    bastian schreck
    ;)
  • greenbird
    greenbird
    Das würde ich Dir zutraun!!!
    LGG
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @efwe und howli: danke sehr!
    @howli: dieser seltsame blauton, der sich da so durchzieht liegt zum teil an meiner kamera. keine ahnunhg, warum die den eigentlichen blauton so verfälscht. die übergänge im hg kommen aufm foto auch stufiger rüber als im original, aber ich bins grad zufrieden. ;)

    grüße
  • lisa
    lisa
    :DDD und spart viel ein, Bodenbelag, den man nicht durch ständiges Hin-und-Her-Gehen abnutzt, und so ;)
  • ilwoh
    Gefällt mir, deine winter-blaue Serie! Und in diesem auch besonders die Hand ;-) Glatze sowieso..
    Gruß
    howli
  • efwe
    efwe
    !
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @ingrid: dankeschön, dann funktioniert die komposition in etwa so, wie es gedacht war... wenn ich das jetzt richtig gedeutet habe
    @lisa: hab die ganze zeit so gelegen beim malen, weil ist natürlich nach lebendem selbst gemalt. war sehr bequem. ;)))
  • Ingrid Müller
    Ingrid Müller
    wow, das Beste dran finde ich, wie das Spiegelbild rausguckt
  • lisa
    lisa
    ich hoffe nur, Du mußtest nicht zu lange auf der kühlen Glasplatte liegen ;)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    danke sehr harald und kommandant unbekannt! ;)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    @greenbird: dankeschön!
    gegenfrage: glaubst du, ich mal das ding so ausm kopp? ;)

    grüße
  • uzuzab
    Huch - der Herr Schreck - schöne Frisur...

    Bazuzu
    (U-Boot Kommandant)
  • Harald Wiegers
    Harald Wiegers
    sunnysideup!!*****!
  • greenbird
    greenbird
    Bewundernswert, allein schon wieder diese Idee. Ich frage mich wie man sowas hinbekommt.Wird da vorher ein Foto gemacht?? Klasse.
    LGG