KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Café, Bohne, Flair, Würzburg, Rot, Malerei

CaféBohneChristianBleuel

  • Von Chris Bleuel hochgeladen im Album Die Bohne und ich

    Das erste Bild zu einer Serie. Inahlt ist der Flair, Kaffeebohnengeruch, die Leute der Ort von Cafés.

TitelCafé das erste
Material, TechnikGoachfarbe, Kohle/ Fingermalerei
Format 60x80
Jahr, Ort2001
Preis unverkäuflich
Tags
Info1347 16 3 2
  • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 16
    klasse
  • simulacra
    simulacra
    Einfach schön!
  • Gast , 14
    noch ein tolles zufallsbild, bin wirklich beeindruckt



    lgr
  • Gast , 13
    sehr stimmungsvoll!
  • Christiane
    Christiane
    feine finger ;-) kommt durch die farben und den aufbau für mich sehr gut, es wirkt aber trotzdem sogar fast ein wenig melancholisch (na ja auf mich irgendwie), kann nicht genau fest machen, woran das liegen könnte.
  • Gast , 11
    hi, gelunges bild gute komposition, durch die hohen kontraste und die perspektive bekommt es ausdruck.
  • Gast , 10
    wow!
  • Gast , 9
    Ja da müssen wir aber mal staunen...wußten gar nicht, daß Du so talentiert mit Deinen Fingern bist :-)
    Weiter so!
    Lg, die ???
  • Gast , 8
    Schöne Stimmung, denke aber auch mehr an Nigtclub oder Coctailbar als an Cafe. Solltest dein Thema ausweiten.
  • Gast , 7
    Starke Perspektive! Starke Farbwahl! Einfach Klasse!!
    LG Antje
  • Gast , 6
    Sehr ausdruckstarkes Bild! Kompliment! Mich lässt es aber eher den Rauch riechen und an einen späten abend erinnern... no café ;-)
  • Gast , 5
    Das ist nicht nur echt schön - das ist ganz grosse Klasse - ich staune über dein Können. Wenn ich nur auf deine HP käme.........grrrrrrr
  • Gast , 4
    Finde es klasse gemalt, Kompliment, die Stimmung ist toll eingefangen - mich irritiert nur, dass die Gläser so ordentlich in einer Reihe stehen...??
  • Gast , 3
    finde es sehr gelungen. vom flair fühle ich mich eher an eine bar erinnert
  • Gast , 2
    echt schön! kompliment!
  • damien stackebrandt
    damien stackebrandt
    best of the day