KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Kopflos, Fotografie, Menschen, Frau, Orange

FotografieMenschenOrangeKopflos

  • Von verena sternath hochgeladen

    Ich weiß man sollte nicht zweimal dasselbe bild raufladen, aber als ich das bild beim ersten mal raufgeladen habe kamen ein paar coments das es zu klein ist. Jetzt ist es größer und vielleicht erkennt man das bild jetzt besser...ich mag diese stimmung und diese farben. Das Bild wurde mit selbstauslöser gemacht - also ist es von mir. Kopflos deshalb weil auch meine körper bilder hier alle kopflos sind. Es ist also nicht kopflos weil es beim fotographieren daneben gegangen ist sondern weil ich das so wollte...

Titelselbstportrait#2
Jahr, Ort2006
Tags
Kategorien
Info1451 9 1 6 von 6 - 1 Stimme
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Dirk Hunger
    Dirk Hunger
    finde die Stimmung, die Formen und die Farben auch richtig Weltklasse und lecker.
  • Gast , 7
    Grundsätzlich gute Lichtstimmung und die Figur gut positioniert, aber ich komm' gegen meine "Kopflos-Allergie" nicht an. Sei so gut und erklär' mir den künstlerischen Beweggrund der Kopflosigkeit - der Kroker blieb mir die Antwort drauf schuldig (vermutlich weil sie eh auf der Hand liegt)- gleichwohl ich Euch beide nicht! vergleichen würde... ich frag' bloß gerne dem Kopfdiebstahl hinterher...
  • verena sternath
    verena sternath
    ach wie nett, das ist mal wieder ein kommentar in richtung mir fehlt der kopf = dumm. Macht nichts. Es geht mier hier eher um die farben und die stimmung am bild...
  • Gast , 6
    Hallo Verena, du hast da was im Ausschnitt....und es fehlt wohl wichtiges zwischen den Schultern. Wenn ich nur wüsste was.....? kopfkratz)hihi
    Vielleicht kannst Du da ja Abhilfe schaffen!???!!!

    lg Hans
  • eisenzart
    eisenzart
    ein paar nette Argumente ;-)
  • Gast , 4
    ach !
    hier ist es grösser.
    was!
  • verena sternath
    verena sternath
    was wären hier die wichtigsten sachen???
  • Gast , 2
    na ok. die wichtigen sachen sind nicht zu sehen. das machts äh ... . ein wahrhaft, ... schub, schub, zerr, schub, reiss, accident, rupf ... ja.

    nun ist die kunst endlich kunst. und das im kunstnet. pural frontal. zerr.
    sär gote konst. ja.

    :)))
  • Dirk Wachsmuth
    Dirk Wachsmuth
    Sehr schöne farbliche Stimmung. Auch der Kontrast der strikten Linien zur Körperhaltung passt hier sehr gut. Alles in allem ein sehr gelungenes Bild. Gefällt mir.