KunstNet nutzt Cookies. Details.
Zeichnung, Zeichnungen, Konkret

ZeichnungZeichnungenkonkret

TitelTOKIO PUSSY V
Material, Technikverschiedene tinten auf aquarellpapier [300g/m²]
Format 17 x 24 cm
Jahr, Ort2004 Berlin
Preis verkauft
Tags
Kategorien
Info1207 17 1 von 6 - 1 Stimme
  • 17 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Belgüzar
    Belgüzar
    Was ist mit Otto Dix?? der hat auch sehr eindeutig gemalt..das gibt es dieses bild von ihm "älteres Liebespaar" oder"hure" oder einfach Bilder die er gemalt hat und die ihn beim käuflichen Sex mit frauen darstellen!! die bilder, wo er kleine Mädels nackt zeichnete, wo die Geschlechtsteile kaum zu übersehen sind, dieses Bild nannte er"kleines Mädchen vor Gardine"...das sind nur Beispiele-schaut mal im Internet, es lässt einen wirklich am Bild des Menschen zweifeln!!!.und, man glaubt es kaum- dieser künstler wird verherlicht...!!!! dieser damien mit seiner Thai is ja wohl nur ein kleiner fisch im Meer
    vielleicht hat der Künstler sich selbst dargestellt..
  • emarap
    Mit jeff koons könntest Du recht haben! ;)
  • damien stackebrandt
    damien stackebrandt
    jeff koons hätte es bei euch aber auch ziemlich schwer gehabt....trotzdem danke für die aufmerksamkeit...see you 2005
  • suomynonA
    Seltsam... das mit dem PUNKT kommt mir irgendwie bekannt vor... wer war das noch gleich?
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    penis enlargement right now!
  • suomynonA
    es ist einfach pervers.PUNKT!!!Es ist kein Kunstwerk!
  • peter schnaak
    peter schnaak
    ja und?
  • Emanuel Xeron Waldes
    Emanuel Xeron Waldes
    sorry, aber hier hast Du gleich mit einem doppelten Stempel das Gezeigte (Bild) entwertet!!!!
  • peter schnaak
    peter schnaak
    also wenn der titel nicht wäre gäbe es die ganze diskussion nicht, es könnte auch eine verunglückte kopie von Expressionisten am strand von Hiddensee sein, anno 1912. Für ein abstraktes bild halte ich es für zu lesbar und für ein gegenständliches zu unlesbar. Und der Titel ,mein gott, wer,s braucht. Obs nun bambi im Kronkorkenland oder sheena vagina im hafen von sankt pauli es muss passen.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Was denn? Das Bild oder die Realität?
  • suomynonA
    Schreklich...Traurig,daß Menschen gibt`s die es gut finden.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Ja meine Liebe, wie soll man das denn rüberbringen (falls man das unbedingt will)??? Ich bin nun wirklich kein Fürsprecher von oberflächlichen Effekthaschereimotiven mit wohldosiertem Bürgerschockpotential. Aber schaumgebremst kommt man an dieses Thema nun auch nicht ran.
  • emarap
    Danke brooklyn, für Deinen Sarkasmus! Ich weiß, was er damit meint und es k...t mich genauso an. Aber es muß erlaubt sein, die Art und Weise nicht so toll zu finden, wie er es rüberbringt.
    LG Antje
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    brooklyn, diddl mäuse gehören mir. finger weg.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Ja - ehrlich - Damien. Pfui! Schäm Dich! Du solltest nicht so hässliche Dinge malen, sondern etwas Erbauliches. So für´s Gemüt. Eine Diddl-Maus vielleicht für den Anfang - das wär doch nett :-))
  • Ilona
    Ilona
    soll es ein kritisches Bild sein?
    Die asiatischen Mädchen werden ja oft zur Prostitution gezwungen oder als Kind schon dafür verkauft. Ich mag solche Bilder auch nicht...aber das kann auch einfach daran liegen, das ich selbst Frau bin und mich ungerne selbst abwerte, oder als reines hirnloses Lustobjekt abstempeln lasse.
  • emarap
    Was bezweckst Du mit Deinen Bildern? Willst Du provozieren?Ich mag sie überhaupt nicht!
    LG Antje