KunstNet nutzt Cookies. Details.
Abstrakt, Acrylmalerei, Malerei,

zazouabstraktAcrylmalereiMalerei

TitelNippon
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 24x30cm
Jahr, Ort2004, Stuttgart
Tags
Kategorien
Info559 5 3.5 von 6 - 2 Stimmen
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • yffulf
    Es geht mir wie Punkt. Und ich überlege, warum das so ist. Vermutlich, weil im Silber oder Grau nichts verbindendes zu finden ist. Wären nur einige schwarze oder rote Spritzer oder Strukturen im Grau, denke ich, wäre die Flachheit bereits aufgehoben. Gibt natürlich tausend andere Möglichkeiten - aber vielleicht beabsichtigst du ja genau diese Wirkung?
  • Moni
    Moni
    Leider sind die Farben bei mir wohl zu grell dargestellt. Silber z.B. erkenne ich gar nicht. Ansonsten gefällt es mir.
  • relttaSareV
    Für meine Augen ist das alles zu flach, kein Volumen, kein Raum. Aber die Struktur gefällt mir.
  • iriJ
    Ja gefällt mir, jedoch fehlt mir irgendwas,... das linke Quadrat ist mir etwas zu groß und stört dadurch den Spannungsaufbau, ich kann es regelrecht fühlen. In der Höhe ungefähr 1/5-1/6 zurückgenommen und es wäre perfekt, den silbernen Hintergrund nehme ich eher als leichten Indigotuch war. Die Struktur der Grundierung wirkt etwas eingefallen und die Leinwand verbeult solltest versuchen sie nachzuspannen und zu glätten.
  • arteP
    Das gefällt mir, kann es sein das Orange in wirklichkeit nicht so grell ist? Da ich das von meiner Kamera kenne :) Das Orange wirkt sehr gut auf dem Silber und die schwarzen Kreise geben einen guten Kontrast und erzeugen eine Spannung. Ich mag konket minimalistische Gemälde.