KunstNet nutzt Cookies. Details.
Abstrakt, Malerei

AbstraktMalerei

  • Avatar
    Von Gris 030 hochgeladen

    Hier der Anfang einer neuen Mappe,
    die während der Hauptklase Malerei in Potsdam entstand.
    Der Kurs ist abgeschlossen, die Bilder habe ich jetzt endlich hier und fotografiere sie grade ab.
    das hier ist Nummer eins, Vorgabe war lediglich "eine Farbe zu nutzen und diese in all ihren Möglichkeiten darzustellen. Kein Weiss, nur Wasser - kein Pinsel- nur die Hand. Einen Ductus hinterlassen- experimentieren,ausprobieren"

Titeleine Farbe
Material, Technikacryl auf grundiertem Papier
Format cs. din a1
Jahr, Ortpotsdam 2007
Tags
Kategorien
Info1092 13 3 3.3 von 6 - 6 Stimmen
  • 13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gris 030
    Gris 030
    dankeschön!
  • Jörg Wiedemann
    Jörg Wiedemann
    Klasse, der Kommentar von brooklyn. Klasse zu sehen, wie man rann gehen kann an ein Bild. Und ich finde auch das Bild klasse!
    Schade, dass ich das nie gelernt habe. :(

    Gruss Jörg
  • Gast , 8
    es gibt teilbereiche die sehr spannend wirken,in der gesamtheit empfinde ich die komposition überladen
  • Bina
    Bina
    Ich sehe da einen sitzenden Rückenakt einer etwas fülligeren Dame :D, wobei das Höschen in die Pofalte gerutscht ist :ö)))))))
  • Gris 030
    Gris 030
    @Sabine Minten :

    vielen dank für diese fundierte, konstruktive kritik.
    ein paar ähnlichkeiten habe ich sogar zu meinem prof erkannt ;)
    deine tipps werde ich beim nächsten mal mal ausprobieren!
    danke

    gruß
    grins2

    @grunzl
    toll, wie du mit deinem horst-shit in einer sekunde einen so aufwendigen kommentar nach unten beförderst....
    dumm, dumm, dumm....
  • Gast , 6
    ...
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    auf deinen wunsch hin:

    erstmal: die aufgabenstellung ist eine sehr interessante und nützliche übung und ich werde die den teilnehmern meiner arbeitsgemeinschaft gerne nahelegen, weil es dabei um wesentliche gestaltungsmittel geht, von denen ein übermass an zur verfügung stehenden materialien nur ablenkt bzw. sie sogar verhindert.

    zu bewerten ist nun nicht, ob das blatt irgendwie "schön" ist oder jemandes geschmack entspricht, sondern ob du die möglichkeiten, die in der aufgabe liegen, ausgereizt hast. interessant wäre noch zu erfahren, ob es in der aufgabenstellung eine zeitbegrenzung für jedes blatt gab und wie bzw. ob sich deine ergebnisse - in einer reihe gelegt - ersichtlich entwickelt haben.

    gut ist:
    du hast sowohl das blattweiss stehen lassen, als auch eine schwere dichte farbfläche erzeugt. es gibt kleine formen ebenso wie auch grössere. die farbe weist mehrere unterschiedliche intensitäten und helligkeitswerte durch verdünnung oder pastosen auftrag auf. manches läuft und bleibt offen und manches ist gelenkt. es sind dir also bereits einige unterschiedliche qualitäten gelungen.

    du hast dich bemüht, verschiedene bewegungsrichtungen (senkrecht, waagerecht, runder schwung) reinzubringen. einige bewegungen scheinen aus dem bild rauszuwollen (wenn auch eher zaghaft).

    du scheinst die gesamte bildfläche in derselben geschwindigkeit und demselben schwung bearbeitet zu haben: die langsameren, umrisseneren und sorgfältiger gesetzten geschichten sind wenig präsent.

    einige der bestehenden gegensätze kann man noch radikalisieren und den ein oder anderen ansatz hinzufügen können, z.b. fläche mit oberflächenstruktur durch wegnehmen (reinkratzen in die nasse farbe), plastizität durch modulation von hell und dunkel.

    bist du rechtshänder? wenn ja, probier´s auch mal mit links.
    ausserdem mal als übung: blind arbeiten - mehr fühlen (und natürlich merken = lernen), wie unterschiedlicher druck/bewegung etc. zu unterschiedlichen qualitäten führt - so wie ein ton (egal welche note) ja auch ganz verschiedene qualitäten haben kann (leise-laut, lang-kurz, abrupt anfangend-ausklingen, wiederholend-rhytmisch etc.).
  • Gris 030
    Gris 030
    heheh
  • ursula Schumacher
    ursula Schumacher
    warst auch schon mal besser
  • kiluga
    kiluga
    ich finde das sehr interessant
  • Gris 030
    Gris 030
    dankesehr!

    board groupies?
  • Gast , 2
    Aach..ist das wohltuend ruhig hier.
    Keine Board-Groupies hier gewesen.
    Ich schaue mir also wiederholt dieses Bild an und gehe auf Entdeckungsreise. Am besten gefallen mir diese Gestalten in der Mitte, die gefährlich nahe am Abgrund wandeln.
  • Gris 030
    Gris 030
    ooch