KunstNet nutzt Cookies. Details.
Schweinehund, Schwein, Babe, Abstrakt, Malerei

SchweinehundSchweinbabeabstrakt

  • Von Pigeldi hochgeladen

    Ich sammle Schweine. Daher mein Nickname und die Begeisterung für diese Tiere. Da war es naheliegend, ein Exemplar zu portraitieren.

TitelMein Schweinehund
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 30x60
Jahr, Ort2004
Tags
Kategorien
Info2211 22 6 von 6 - 3 Stimmen
  • 22 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Pigeldi
    Pigeldi
    ;O) Ja, der gute alte Schweinehund.... Meldet sich immer wieder mal zwischendurch

    LG
    Pigeldi
  • yamffoeg
    spitze
    lg g
  • efwe
    efwe
    nun s könnt glatt ein verzauberter prinz sein-zum ekeln suess :)
  • Pigeldi
    Pigeldi
    danke, Alex!!!! Nun muss ich aber wirklich in die Heija.
  • nietsnekloW
    Das ist zwar schon älter, aber nichts desto trotz sehr gut, Klasse, gruss alex
  • El-Meky
    El-Meky
    oink oink .. da hilft nur Tanzen Tanzen Tanzen ! lg -heliopo
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Vielleicht sollte ich doch noch die Monatsaufgabe "Selbstportrait" malen, obwohl, dann wäre vielleicht zu offensichtlich, woher diese Augen kommen...
    Vielleicht IST es gar mein Selbstportrait ;O)
    Mein Schweinehund verlangt derzeit wieder zuviele Leckerlies, heliopo, das ist ja mein Problem. Once on your lips, forever on your hips...
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich mag meinen Schweinehund, genauso gerne wie deinen da oben! Mein innerer Schweinehund sagt mir ganz offen, was er nicht will. und meisst hat er recht! darum füttere ich ihn auch nur mit Leckerlies ! :o)) lg -heliopo-
  • Tanja Mysicka
    Tanja Mysicka
    Wie niedlich >.< - besonders die Augen sind toll, sie sehen aus, wie die eines Menschens und dazu noch so leuchtend blau. Ich finde das super =D!
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Irgendwie ist mir der Kommentar von "mehr" entgangen. Was er oder sie wohl damit sagen mag? Soll ich in Zukunft gefolterte Schweine malen, um Menschen davon abzubringen, Schweine zu essen?
  • gamod
    .
  • rheM
  • Pigeldi
    Pigeldi
    vielleicht liegt das daran, dass ich mittlerweile mit meinem inneren Schweinehund Frieden geschlossen habe ;O)
    Ich habe sehr sehr lange studiert und der Schweinehund wurde immer fieser und größer. Nun bin ich endlich da, wo ich hin wollte und nun ist er halt auch wieder nett.
    Danke für die Bewertung und die Kommentare!
    Gruß aus dem Ammerland
  • Neithard Schmidt
    Neithard Schmidt
    Dein Schweinchenhund sieht doch sehr friedlich aus...sehe sehr treue Augen...dieses liebe Geschöpf verkörpert bestimmt nicht den innerlichen Schweinehund....Kopf und Augenpatin gefallen mir sehr. Gr. aus Berlin
  • Camillo
    Camillo
    Ist es vielleicht so faszinierend, da es den inneren Schweinehund verkörpert, den vielleicht jeder in uns hat, und den man täglich bekämpfen muß?
  • gamod
    .
  • Camillo
    Camillo
    @RachelW: Tja, das Leben ist hart. Viele meiner Bekannten haben schon versucht ohne Fleisch auszukommen, sie sind jedoch bald daran gescheitert. Nur einer ziehts noch durch, denn seine Eltern haben eine Metzgerei, wo er früher auch immer mithelfen mußte. Es ist halt sehr leicht, sich im Supermarkt die fertigen Schnitzerl in die Tüte zu packen.
    Aber ein Tiger, wie ich (rofl), verhungert eben vor der vollen Obstschüssel.
  • suomynonA
    @millomodia: tja, ich muss ja leider auch gestehen, dass ich trotz meiner Vorliebe für Schweine leider kein Vegetarier bin. Ich kann so`n Kotelett irgendwie nicht mit einem Babe verbinden. Na, vielleicht sollte ich mal eine Kuh oder ein Lamm mit menschlichen Zügen malen...;O)
  • WlehcaR
    Pigeldi: Dann hast Du also keine Schweinsäuglein! :-) Das mit dem "grüneren" liegt sicher an der Darstellung des Bildschirms und an dem Hochladen. Meine Bilder kommen farblich auch oft total anders rüber. Millomedia: Das ist aber gemein, dass Du Schweine mit richtigen Schweinsaugen dennoch essen willst! Guck doch mal, wie süss die sind! Lg, Rachel
  • Camillo
    Camillo
    Hätten Schweine diese Augen, dann wäre ich Veganer. Na ja auch so versuche ich weniger Fleisch zu essen. :-) Aber, da du ja auch nicht die Absicht hattest uns es als reinrassiges Schwein zu verkaufen, ist das schon ok so.
    PS: Auch ich habe eine kleine Neujahrsglücksschweinchensammlung.
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Die Augen sind menschlich. Man sagt mir nach, es seien meine (meint zumindest meine Familie);O) Zum gleichen Hintergrund: ich male gerne nahezu monochrom, allerdings ist das Bild im Original wesentlich grüner. Tja, und wie erkläre ich jetzt die Beule? emjemjemjem äh, Unvermögen.
    Lebendige? Oh nee, ich wohne in einer Oberwohnung. Dafür aber ca 250 verschiedene andere..
    Lg,
    Anja
  • WlehcaR
    Wieso ist das Schwein "abstrakt"? Es ist doch ein Schwein! :-) Ich finde die Farbwahl des Schweines gut, obwohl der Hintergrund und das Schwein ja die gleichen Farben haben, das Schwein sich also nicht so sehr abhebt. War das Absicht? Die Augen des Schweines gefallen mir allerdings nicht so - es hat keinen typischen "Schweineblick". Und am Kopf, da wo das vom Betrachter aus gesehene linke Ohr (also das rechte Ohr des Schweines) ansetzt) hat, hat das arme Schweinchen eine Beule. Viel Spaß weiterhin beim Schweine sammeln - ich finde Schweine auch total süss!!! (Hast Du auch ein lebendiges?) LG, Rachel