KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Rene
    Rene
    wenn proportionen richtig sind, spricht man doch nicht automatisch von fotorealismus (!!!). du strebst sicherlich zumindest den realismus an, sonst hättest du die katze nicht so akurat und detailliert gezeichnet.. (auf den ersten blick erscheint mir das auge auch ein bisschen zu weit weg von der süßen schnute)
    finde es auch wichtig, ausstrahlung, ausdruck und charakter zu treffen (das hast du auch).. schließt aber korrekte anatomie bzw. perspektive/verzerrungen etc. nicht aus :o))

    Kann mich ansonsten auch ma-gie anschließen.. eine klasse buntstiftzeichnung.. gefällt mir sehr gut :o))

    lg rené
  • Mausopardia
    Mausopardia
    na,klappt doch und schon sprichst du...gewußt wie und schon....weiß ich... wo´s lang geht..."na sowas" ;-o))))
    mehr kommentare...der gewünschten art...werden sicherlich folgen....nur nicht von mir!
    guten morgen
  • Nicole Zeug
    Nicole Zeug
    Habe mir das Foto nochmal angesehen - leider kann ich es hier nicht reinstellen, weil es nicht von mir ist bzw. ich kein Copyright dafür habe. Tatsächlich habe ich das Auge sogar etwas kleiner als auf dem Foto gezeichnet, na sowas. Allerdings geht es mir auch nicht vorrangig um absoluten Fotorealismus, den finde ich eher langweilig. Wichtiger ist mir, daß die Ausstrahlung, der Ausdruck und der Charakter getroffen ist.
  • Mausopardia
    Mausopardia
    bin nochmal da...um meinen ersten kommentar, nun auch noch zu ergänzen ;-) ich guck und guck und irgendwas stört mich...weniger das ihr fell...mehr dieser vermutlichen hosenstruktur gleicht...sondern das es wohl mehr die nicht gelungene perspektive ist...das auge ist einfach zu weit von der nase entfernt...vielleicht auch zu hoch....guck ich nun mehr von unten?...weil die stirn so flach ist. auch seh ich das auge, aus dieser stellung ja eigentlich mehr von der seite, die augen einer katze sind stark gewölbt...hier seh ich aber fast zu viel auge dafür?! na ja...vielleicht würde mich das foto dazu aufkären....kannst es ja mal, sprachlos...wie du leider bist...reinstellen!? ;-)
  • Frank Koebsch
    Frank Koebsch
    Ich find die Katze wunderbar ...

    Beste Grüße Frank
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Wahnsinn, ich kann mir gar nicht vorstellen wie man so perfekt mit Buntstiften umgehen kann, bewundere ja Moni auch sehr. Und die gekonnte Strichführung - traumhaft!
  • Mausopardia
    Mausopardia
    ...aber...hunde besser als katzen...um deinen obigen satz, aus meiner sicht... zu ergänzen ;-)