Natursteinarbeit, Stein, Fingerabdruck, Kunsthandwerk, Vogeltränke, Speckstein

FingerabdruckKunsthandwerkSpecksteinStein

  • Von hochgeladen am 09.12.2007

    Es ist eine Meisselarbeit mit einem 4 Zahnmeissel.
    Das Wasser wird gespeist von einem wasserlassenden männlichen kleinem Wesen, welches so wenigstens 50 Jahre lebte bevor es die neue Aufgabe erhielt diese Vogeltränke immer mit Regenwasser zu füllen.
    Es ist eine Vogeltränke in 2 Kammernsystem der Wasserversorgung.
    Ein Speissfass 90 l unten und eine Teichform oben mit einem Loch zentral wo die 9 Watt Pumpe herabgelassen wird.

    So ist es möglich das die Vögel auch bei Frosttemperaturen immer Wasser und nicht Eis zum Durstlöschen nutzen können.

Titel Der Fingerabdruck des Jeti als Vogeltränke
Material, Technik 4 Zahnmeißeltechnik auf Natursteinblock
Jahr, Ort 2007 Deutschland
Tags
Kategorien
Info 1803 2 6 von 6 - 1 Stimme
Stimme zu, um das Taboola Widget (Werbung) zu laden, Hinweise zum Datenschutz zustimmen

Das könnte dich auch Interessieren


Heute ist der Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung


Heute ist der Internationale Tag des Tees


In 1 Tag ist der Internationale Tag der biologischen Vielfalt

Ausstellungen

Noch bis 04.08 Caspar David Friedrich - Unendliche Landschaften, Alte Nationalgalerie - 📍Standort Bodestraße 10178 Berlin mehr...


Noch nie waren so viele weltberühmte Ikonen des bedeutendsten Malers der Romantik in einer Ausstellung versammelt: Caspar David Friedrichs Werk wird mit 60 Gemälden und 50 Zeichnungen in einer einzigartigen Sonderausstellung präsentiert. Der Maler wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Alten Nationalgalerie wiederentdeckt, nachdem er jahrzehntelang nahezu in Vergessenheit geraten war.



Bisher: 569.755 Kunstwerke,  2.053.870 Kommentare,  456.616.580 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Der Fingerabdruck des Jeti als Vogeltränke‘‘! kunstnet ist eine Online-Galerie für Kunstliebhaber und Künstler. Hier kannst du deine Kunstwerke präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Kreativen austauschen.