KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Michael Oerter
    Michael Oerter
    Wirkt sehr räumlich, trotz der ähnlichen Farntöne. oder egen?
  • Luthien
    Luthien
    Danke für Eure Zustimmung und auch für die konstruktive Kritik, die wirklich sehr hilfreich ist. Es ist ja jetzt schon ne Weile her, seit ich das Bild gemalt habe, aber ich kann mich noch gut daran erinnern, wieviel Mühe mir das Laub gemacht hat, sowohl von der Darstellung als auch von der Farbgebung. Im original sind die Farben aber gar nicht so leuchtend grün. Ich habe sogar eher den Eindruck, ich bin da in die Graufalle geraten. Anonymous: Auf die Idee das Bild nochmals zu überarbeiten, bin ich noch nie gekommen. Irgenwie erscheint es mir nach so langer Zeit nicht richtig. Es käme mir vor als ob ich etwas verfälschen würde, zu diesem Zeitpunkt konnte ich es halt noch nicht besser.
  • Ilona
    Ilona
    schön Perspektive.
    Im Ganzen wirk es voller Bewegung, es fesselt den Betrachter.
    Die Stämme der Bäume treten etwas aus dem Bild heraus...als wären sie losgelöst. Das hat was!!
  • suomynonA
    Das Thema finde ich gut nun ich hätte ein wenig Angst den Weg zu nehmen.da die Bäume sehen sehr gefährlich aus.Ich denke die Stämme brauchen noch ein Bißchen deiner Hilfe oder hilfe deines Pinsels,keine Einheit mit dem Laub.
  • iriJ
    Als Anfänger verliert man sich leicht im grün, beobachte die Farben der Natur, dann wirst du bemerken das es diese satten Farben dort kaum gibt. Den Lichteinfall hätte ich etwas mehr dramatisiert, hier hat man das Gefühl eines bewölkten Tages, die Tiefen im Grass hast du gut getroffen und auch der Waldhintergrund kommt gut. Die Sonne an den Stämmen sind der Anfang und sollten das Bild überfluten.
  • François Knopf
    François Knopf
    Eine Einladung für einen Spaziergang. Sehr schön! Grüsse François