KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Portrait, Bleistiftzeichnung, Malerei

PortraitBleistift

TitelPortait
Material, TechnikBleistift auf Papier
Format A4
Jahr, Ort2003 Zwickau
Tags
Kategorien
Info742 6 3 von 6 - 1 Stimme
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 4
    Man sieht ganz deutlich, dass es gezeichnet ist - bist Du das selbst?
  • Gast , 4
    Wir haben ja damals in der 2. Klasse auch Selbstporträt gezeichnet. Kopf hoch, das wird schon.

    lg
  • Dorle
    Dorle
    die augen liegen normalerweise in der mitte des gesichtes. guck in den spiegel, besser als da siehts niergends aus.
  • Saskia
    Saskia
    danke für die tipps, ich werd mein bestes versuchen. ja es sollte ein selbstportrait werden, und mein erstes noch dazu. und bei den haaren...naja...verzweiflung kann mans noch nich nennen. da saß ich auch den größten teil vom bild davor. gut das bildis auch schon ein stückchen alt, hab mich aber bisher nicht wieder an einem portrait versucht. sollte man die haare denn wirklich "strich für strich" ausarbeiten. rein rechnerisch müsste das doch ewig dauern.
  • Gast , 1
    und ja...bin grad selber fleißig am zeichnen(bewerbungsmappe:(( )...und hab da so ein paar sachen mittlerweile gelernt (möcht allerdings nicht als klugscheisser herkommen)

    aber wenn ich ein paar tipps geben darf, dann lass ich mal ein paar los;):

    1. aufhören mit wischen (hab ich anfangs auch gemacht...leider lernt man dabei nicht wirklich viel...schraffuren, die solltest du üben, üben,üben....zahlt sich wirklich aus)

    2.setze mehr schatten...vor allem bei den oberen augenliedern(generell bei den oberen augenpartien...wimpern...augenbrauen...unterhalb der augenbrauen...aber nicht das licht vergessen.der oberen lippe sowie unterhalb der unterlippe...)

    3. die haare: arbeite die dinger aus...wie? naja...da hab ich auch so meine probleme...;)

    4. schatten setzen unterhalb des gesichtes...

    also dann....wenn ich alles umsetzen könnte, was ich geschrieben hab, wär ich froh...vielleicht auch du;)

    lg

    dilettanten Dennis
  • Gast , 1
    bist du selbst die gnädige dame??

    lg
    Dennis