KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Plastik, Abstrakt

  • Avatar
    Von tanhan hochgeladen

    Erste Gehversuche mit Gips.

    Eine irre Sauerei. Und ein irrer Spaß :o).

    Jetzt gehe ich erst einmal meine Wohnung putzen ... obwohl ... nö! ... jetzt geh ich erst mal runter auf die Gass' frühstücken ... und dann putzen ... ja, die Reihenfolge ist besser :o).

TitelChor
Material, TechnikGips - Kupferstäbe - Ton - Farbe - und alte Strandtücher :o)
Format ca. 60 cm
Jahr, Ort2008 Frankfurt
Tags
    Kategorien
    Info1200 27 2 5.5 von 6 - 4 Stimmen
    • 27 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Anja
      Anja
      Klasse gemacht!
    • Jörg Wiedemann
      Jörg Wiedemann
      :)
    • tanhan
      tanhan
      Jörg, wenn etwas abgebrochen wäre, hätten wir es halt in gemeinschaftlicher Kreativität wieder dran gemacht. Wer weiß, was dabei heraus gekommen wäre bei uns beiden. Beim nächsten Mal, brich was ab, ja? Würde dies doch gern mal sehen :o).

      Stefan & Manni, die Lady (ja ich :o) macht einen feinen Knicks ob der Komplimente und guten Wünsche.

      Rene, hab Dich vermißt dort. Dabei ist Hamburg doch quasi um die Ecke :o).

      Hatte das Glück mit 4 Skulpturen dabei sein zu können. Außer dem Chor noch:

      Kleine Marie

      Chaos + Erschöpfung (Serie Florale Elemente)

      Wachstum (Serie Florale Elemente)

      Am schönsten fand ich zu sehen, wie es ist, wenn die Menschen die Skulpturen berühren. Denn diese kann man - meiner Meinung nach - nur mit den Händen wirklich sehen.

      Muss halt nur aufpassen, dass nicht so ein Jörg daher kommt, der dem armen Chor den Schal abbricht :o).
    • Jörg Wiedemann
      Jörg Wiedemann
      Die habe ich, hier in Berlin, berührt und hätte fast einen Arm in der Hand gehabt. Naja, Du warst ja dabei und zum Glück ist nichts passiert!
      Gefallen mir sehr gut, die Drei!!
      Gruß Jörg
    • simulacra
      simulacra
      Auch sehr fein. Es hat Charme :)))
    • Manfred Olde Steege
      Manfred Olde Steege
      und nun stehen sie in berlin...
      viel erfolg...
      gruss manni
    • Rene
      Rene
      hi tanja...
      viel erfolg bei der ausstellung in berlin...
      nur dieses eine werk von dir dabei?
      drück die daumen...
      ps..kann leider nich kommen

      lg rene
    • Rosi Liebchen
      Rosi Liebchen
      ist mein favorit auch!!
    • Gast , 15
      jou fein, freu mich schon auf deine ergebnisse!
    • tanhan
      tanhan
      Verstehe ich gut :o).

      Hab ne irre Lust auf weiteres in der Form. Zeitfresser Job geht mir da im Moment allerdings quer. Hoffe, das ändert sich bald und ich kann mich wieder mal voller Leidenschaft der Sauerei hingeben :o).
    • Gast , 15
      immer noch meine favoriten von deinen arbeiten.
    • Gast , 15
      Das mit der Sauerei kann ich mir bildlich vorstellen. Die drei singenden Kuttenträger hier rechtfertigen aber so manches ...
    • tanhan
      tanhan
      Hallo Ihr Lieben,

      bin sehr freudig überrascht über Reaktion, Sternchen und Kommentare von Euch.

      Danke !!!

      Freu mich wie verrückt darüber ... hüpf :o).

      Fröhliche Grüße an alle,
      Tanja
    • Ute Speiser
      Ute Speiser
      Das ist ein saumäßig gute Sauerei! Weiter so!
      glg, Stradi
    • Manfred Olde Steege
      Manfred Olde Steege
      klasse arbeit.....das es dir spass gemacht hat sieht man den dreien an...
      gruss manni
    • Gast , 11
      Jepp, der linke singt schief.... ;-o))
      Supi - würde ich mir sofort hinstellen
      Alles Liebe
      Sabina
    • K.S.
      K.S.
      Hey Tanja :-) besonders der rechte hat einen durchaus hingebungsvollen Ausdruck im Gesicht. Die Körper sind leicht spiralenförmig, die Luft für einen guten Gesang windet sich sparsam und gleichförmig nach oben, um durch die kehle in schönsten Tönen zu entgleiten.
      Für einen ersten "Gehversuch" und vorallem in der Größe!...viel besser als gut!!!
    • hongdangdesign
      hongdangdesign
      ich denke sie pfeifen!?
      dass du daran Spass hattest, das sehe an deiner Plastik
      toll:-)))

      gruß
      animus
    • Vera Boldt
      Vera Boldt
      Das ist klasse.Du solltest weiter gehen mit Gips. Kann es sein, daß der linke vom Bildschirm aus, gerade einen falschen Ton erwischt hat oder singen sie vielleicht einen Kanon
      LGVera
    • Rene
      Rene
      nachtrag.. allein, dass es DREI figuren sind, find ich toll... die zahl drei hat eine tiefergehende, weiter gehende bedeutung...oft auch als dreieck dargestellt..
      führt hier zwar zu weit..aber fand ich sehr interessant und bemerkenswert :O)))

      bin gespannt, was wir noch von dir sehen tanja..

      glg rene
    • Susimaus
      Susimaus
      da kann mal sehen wozu alte Strandtücher noch taugen!!
      Bravo sag ich dazu, du hast sie von ihrem banalen Dasein erlöst und zu Kunst gemacht.
      :-))))
      *****

      LG
      Susimaus
    • Gris 030
      Gris 030
      man kann sie singen hören...tatsche.

      n knaller die schals...die schale, die schaln, die schali, die schalse...
    • Rene
      Rene
      FROHE OSTERN tanja :o))))

      deine sauerei kann sich sehen lassen.. ein osterwerk also.. toll :o)
      die unterschiede in den gesichtsaudrücken..die verschiedenen gesichtszüge (haupts. der mund) sehr gelungen..alles symbolisch bzw. reduziert.. gefällt mir sehr gut...

      nur das wohnungputzen danach würd mir nicht gefallen.. bin da ja bequem *grins*

      lg nach frankfurt
      rené
    • Gast , 4
      ist das herrlich......ich höre die 3 Tenöre
      grüßle annegret
    • Gast , 3
      frohe ostern liebe tanja

      wie immer beweißt du dein gespühr für formen und stimmung

      noch nen bißchen schleifen....damit der hausputz wieder von forn losgeht

      die drei kameraden erinnern mich nen bißchen an ein denkmal hier in aachen...die ist aus bronze oder so und die haben keine schals sondern regenschirme...passend zum aachener wetter...hey ich glaub der regenschirm wurde hier sogar erfunden
    • Thomas Sowa
      Thomas Sowa
      Welch fröhliches Lied mögen sie wohl schallern? :)))
      Gruß,
      Tom
    • Janko
      Janko
      und irre gut!