KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Blut, Glut, Sand, Durchbruch, Grau, Silber

Action PaintingWeißBeigeBlut

  • Avatar
    Von Renatus hochgeladen im Album Alchemie

    Unter Involution versteht man

    * in der Mathematik eine selbstinverse Abbildung
    * in der Medizin und Biologie die spontane Rückbildung von Organen
    * in der Politikwissenschaft die "Rückbildung demokratischer Staaten, Parteien, Theorien in vor- oder antidemokratische Formen" (Johannes Agnoli)
    * in der Entwicklungsbiologie das Wandern einer Zellschicht nach innen, wobei diese dabei über eine äußere Zelllage gleitet.
    * in der Religion und Mystik der "Ewigen Philosophie" (Philosophia perennis), der der Evolution (Begriffsklärung) vorausgehende Abstiegsprozess (Einfaltung), der vom göttlichen Allgeist ausgehend, über das Denken und die Gefühle, bis hin zur unbelebten Materie führt, wodurch es zu einer Trennung von Subjekt und Objekt und zur Entstehung der Vielheit der immanenten Dinge aus der transzendenten Einheit eines nichtdualen göttlichen Urgrundes kommt (Sri Aurobindo, Ken Wilber, Theosophie)
    Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Involution

TitelINVOLUTION II
Material, TechnikLack, Acryl und Pigmente auf Leinwand, geschüttet, gekratzt,, getropft, gebacken
Format 25 x 30
Jahr, Ort2005 Düsseldorf
Tags
Info1596 8 4.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Pascale S.
    Pascale S.
    wow, gefällt mir sehr gut !
    lg Pascale
  • Renatus
    Renatus
    @:Yve123:

    Son Bild verträgt ne ganze Menge, kommt ganz auf den Effekt an und das Material. Also - viel Acryl ist auch viel Gestank und es verbrennt flott.

    Aber wenn Du das Bild ne Zeit feucht hältst, mit einem Wassersprüher oder so - kannst Du die Zeit dehnen. Ich habe hier Wasserlöslichen Autolack verwendet und darauf die Pigmente ausgesiebt, dann gekratzt, geschüttet, rumgemacht und gebacken. Meist bei 160°, 15 Minuten oder so.
    Bei höheren Temperaturen bis 220 ° Herd offen lassen, sonst verbrennt es, rapp zapp und weg - kann aber auch gut aussehen.

    Musst immer schön dabei bleiben und es im Auge haben - Feueralarm !

    Liebe Grüße

    Renatus
  • Gast , 6
    Doofe Frage: Wie machsten das mit dem Backen? (Backofen? Wie viel Grad verträgten so´n Bild?) Ich hab´die Bilder bisher immer in die Sonne gelegt zur Rissbildung oder geföhnt.

    Sieht echt super aus!!!!

    Gruß, Yve
  • Gast , 5
    ... und in der Kunst :
    eine spontane Verteilung von Farben, zur Bildung kreativer Schöpfungen, zur Anregung von Augen und Gedanken und zur Feststellung - GUT GEMACHT
    LG Ulla
  • Ingrid Müller
    Ingrid Müller
    stark!
  • Rene Steittmann
    Rene Steittmann
    hallo renatus

    ein klasse bild

    gr ren1
  • Gast , 2
    action paintig pur !
    geilomat !
    und... man lernt ja nie aus !
    vivat !
    c+
  • Gast , 1
    Gefällt mir gut...