KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Ramona
    Ramona
    danke für eure lieben kommentare und deine hilfreichen tipps erdbeermund.werde das versuchen! hab erst seit ostern meine digicam und alles muß erlernt werden.hab mir irvanfiew schon runtergeladen...danke lg ramona
  • Gast , 2
    Hej Ramona ...

    Der Kommentar von Sabina empfinde ich als hilfreich. Dein Clown ist hübsch in seiner melancholisch, schlichten Art der Darstellung.

    Leider lässt wirklich die Präsentation zu wünschen übrig. Das "Dunkle" drumherum in Form des dunklen Bilderrahmens sowie die unterbelichtete Wand wirken sehr "drückend" auf Dein Bild & geben ihm nicht den Raum zum anschauen, den es benötigt.

    Es lässt sich beispielsweise gut fotografieren, wenn man das Bild noch einmal von der Wand runter nimmt & bei Tageslicht auf den Boden legt. Das vermindert die Gefahr von Lichtspiegelungen auf dem Bild & Du kannst Dich optimal zentriert vor dem Bild ausrichten zum knipsen.

    Oder wenn es Dir nicht anders möglich ist, dann könntest Du auch ein Bildbearbeitungsprogramm benutzen. Zum Beispiel kannst Du Dir freeware bei https://www.irfanview.com/ runterladen.

    Das Progi ist benutzerfreundlich auch für Anwender, die sich sonst nicht grossartig mit solchen Programmen beschäftigen. Du hast die Möglichkeit, Deine Bilder zu schärfen, heller oder dunkler zu machen oder Überflüssiges Bild - Drumherum einfach weg zu schneiden.

    Ich sternel Deinen Clown mal mit 3 Sternen ... aus dem Grunde wie Sabina: Weil er mir gefällt.


    Freundlicher Gruss

    Erdbeermund
  • Gast , 1
    Schade, dass du die Arbeiten hier nicht entsprechend präsentierst. Mag ich nämlich sehr und würde es mir gerne genauer anschauen.
    Gruß
    Sabina